Jonas Lenz beim DRB-Lehrgang in FreiburgBeim EM-Vorbereitungslehrgang in Freiburg

v.l. Nico Sausentaler DM 63 kg Junioren, SpVgg Freising
Jonas Lenz DM 2017 42 kg, A-Jugend, SV Untergriesbach
Bundestrainer Maik Bullmann
Anthony Sanders DM 72 kg Junioren, ESV München Ost

 

Jonas Lenz bekam diese Woche die Einladung zum Zentralen Vorbereitungslehrgang für Junioren und Kadetten in Freiburg. Schon dieser Umstand ist eine Anerkennung der Leistungen in den vergangenen Wochen und Monaten. Jonas wird sich in Freiburg entsprechend präsentieren können, und hofft darauf, dass dann auch einmal eine Nominierung für die EM in Kiew im Obernzeller Briefkasten steckt. Im Team des SV Untergriesbach ist man natürlich darüber hocherfreut, vorallem sein Mentor, Kadertrainer Christoph Scherr setzt viel auf seinen Schützling den er natürlich weiter fördern will.

Untergriesbachs Hoffnung unterliegt in seinem ersten Kampf gegen Timo Stiffel (KSV Haslach, SDB) knapp mit 6:7 Punkten und liegt somit auf Rang acht des Endklassement. Für Timo Stiffel war in der zweiten Runde Schluß. Der Südbadener hat die Meisterschaften mit dem fünften Platz abgeschlossen. Da das Turnier in den ersten Runden im KO-System durchgeführt wurde war die Niederlage von Unfried natürlich fatal, da keine Möglichkeit mehr bestand, weiter im Geschehen sein Können zu bestätigen.

Flo Unfried in seinem ElementAm kommenden Wochenende finden in Hemsbach (bei Mannheim) die Deutsche Meisterschaften der Junioren im klassischen Stil statt. Ursprünglich hatte man im Verein vor, zwei der Ringer starten zu lassen. Leider verletzte sich Johannes Lenz beim Vorbereitungslehrgang in Oberhaching an der Schulter und trägt nun seinen Arm in der Schlinge.

Jonas Lenz mit Christoph Scherr, Aufarbeiten des letzen KampfesAm letzten Wochenende, als in Untergriesbach der Donau-Sparkassen-Cup in der Untergriesbacher Halle lief, hatte Jonas Lenz im tschechischen Chumotov großes vor. Er war mit Vater Robert und seinem Trainer Christoph Scherr beim Ringer-Grand Prix. Hier galtes es, sich für die Europameisterschaft Kadetten (FS/GR) und Kadettinnen, die von 23. - 29. April in Kiew/UKR stattfindet, zu qualifizieren.