Bezirksmeisterschaft Freistil - Kelheim_3Eine Woche nach der heimischen Bezirksmeisterschaft im griechisch-römischen Stil war der Untergriesbacher Nachwuchs in Riedenburg bei der Bezirksmeisterschaft im Freistil auf der Matte. Ausrichter der Meisterschaft dort war der ATSV Kehlheim.

Bei sehr winterlichen Straßenverhältnissen machten sich 11 Jugendliche Starter mit Trainer und Eltern auf die Reise nach Riedenburg. Aus sieben Vereinen des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz gingen insgesamt 81 junge Ringer aufgeteilt in Alters- und Gewichtsklassen auf die Matte.

Schöne und faire Kämpfe führten auch zu hervorragenden Platzierungen und verhalten auch in der Vereinswertung bei den Jugendlichen zu einem sehr guten 3. Platz.

In den nächsten Wochen geht es dann auch schon nahtlos weiter bei den anstehenden Bayerischen Meisterschaften in den einzelnen Altersklassen. 

Jonas Lenz beim Sichtungsturnier des DRB in Bindlach auf Platz 1
Der SV Untergriesbach darf stolz sein auf sein Ringertalent.
Jonas Lenz (vorne rechts)Als in der Untergriesbacher Schulturnhalle die Bezirksmeisterschaften liefen, stand Jonas Lenz in Bindlach auf der Matte. Der DRB hatte zum Sichtungsturnier seiner Kadetten eingeladen. Nach zwei Tagen Training mit dem Bundestrainer Maik Bullmann (Donnerstag und Freitag) war der Samstag der Tag der Wahrheit.

Erfolge der Ringer des SV Untergriesbach
von Hans Springer

Thomas Gattermann vor seinem FinalsiegZu den jährlich zu Beginn des Jahres stattfindenden Bezirksmeisterschaften im klassischen Stil versammelten sich am letzten Samstag 81 Nachwuchsringer in der Untergriesbacher Turnhalle. Sie suchten in drei Alters- und und 27 Gewichtsklassen ihre Besten. Der SV Untergriesbach schickte 22 Ringerhoffnungen auf die Matte.

Es geht wieder um die Titel im Ringerbezirk Niederbayern/Oberpfalz

Steht Alaa Alkrad wieder auf dem Podest ?Traditionell richtet der SV Untergriesbach am Anfang eines neuen Jahres die Meisterschaften im klassischen Stil aus. Sowohl die Nachwuchsringer als auch die Männer werden sich mit denen aus den übrigen Vereinen im Bezirk messen. Im Schülerbereich rechnet sich der gastgebende SVU durchaus Chancen auf einige Plätze auf dem Podium aus. Wenn gleich wohl die meisten vorderen Plätze an den Nachwuch des 1. AC Regensburg gehen werden. Ebenso sind auch die Jungs vom RCB Amberg mittlerweile nach vorne gekommen.

Gemischtes Ergebnis des SVU-Nachwuchs in Mietraching
Mit einem Sieg und einer Niederlage haben die Jungs des SV Untergriesbach ihre Saison bereits abgeschlossen. Der SV Mietraching ließ die Punkte nicht so einfach her. Während in der Freistilrunde noch ein Sieg mit 24:12 Punkten in der Tabelle zu Buche schlug, setzte es in der griech./röm.-Runde eine Niederlage (16:19). Sieger im Vergleich mit Mietraching waren Draxinger Julian (1 x SS), Luger Denis (1 x SS), Gattermann Thomas (2 x TÜ), Kinateder Lukas (1 x TÜ), Unbehagen Klaus-David (1 x SS), Luger Kevin (2 x SS). Marvin Music war zweimal ohne Gegner. So belegt nun der SV Untergriesbach den dritten Platz hinter dem Meister 1. AC Regensburg und dem RC Bergsteig Amberg.