Untergriesbacher Ringer sind am Samstag und Sonntag wieder im Einsatz um Titelehren für den SVU.

Zwei dritte Plätze für den SV Untergriesbach
Christoph Fenzl bei der Bayerischen auf dem Podest.

Bezirksmeisterschaft im Freistil

(Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften im Freistil in Regensburg hier... )

Christoph FenzlEine Woche nach den Meisterschaften im klassischen Stil im Ringerbezirk Niederbayern/Oberpfalz trafen sich die Ringer der Jugendklassen und der Männer in Regensburg wieder. Diesmal waren die Meister im freien Stil gesucht. 81 Jugendliche und 32 Männer maßen auf den Matten beim 1. AC Regensburg ihre Kräfte. Als überaus erfolgreich stellte sich wieder Christoph Fenzl vor, der so wie bei der Heimmeisterschaft wieder zweimal ganz oben auf dem Podest stand.

Der Ringer Weltverband (FILA) hat die Gewichtsklassen geändert. Dabei unterscheidet der Weltverband zwischen olympischen und nicht-olympischen Klassen. Die Landesverbände dürfen die "Nicht-olympischen Klassen" bei den Rundenkämpfen einfordern.

Männer Freistil

  • Olympisch: 57 kg - 65 kg - 74 kg - 86 kg - 97 kg - 125 kg
  • 61 kg - 70 kg (nicht-olympisch)

Männer klassischer Stil (gr.-röm.)

  • Olympisch: 59 kg - 66 kg - 75 kg - 85 kg - 98 kg - 130 kg
  • 71 kg - 80 kg (nicht-olympisch)

Frauen

  • Olympisch: 48 kg - 53 kg - 58 kg - 63 kg - 69 kg - 75 kg
  • 55 kg - 60 kg (nicht-olympisch)

Für Kadetten und Junioren (im Nachwuchsbereich) bleiben die Gewichtsklassen unverändert.