Drucken

Die Jungen Wilden in Geiselhöring_1Die "Jungen Wilden" aus Untergriesbach starteten am 11.11.2017 leider verletzungsbedingt nicht mit der gewohnten Mannschaft in Geiselhöring, aber, auch dies meisterten die jungen Nachwuchsringer mit großem Erfolg und konnten wertvolle Punkte mit schönen Kämpfen  nach Hause bringen.

In der Vorrunde, welche im Freistil gekämpft wurde, war durch harte schweißtreibende Kämpfe ein 20 : 20 unentschieden erreicht worden. Die Nachwuchsringer lieferten hier harte und faire Kämpfe und gaben ihr bestes. Und dies auch, wenn die Gegnerischen Ringer mit doch sehr viel Gewichtsunterschied und den dadurch verbundenen Vorteilen starteten.

Die Rückrunde im Griechisch-Römischen Stil lag dagegen den Untergriesbacher Ringern weit mehr uns so startete diese Runde gleich mit einem wertvollen und kampfentscheidenden Sieg in der Gewichtsklasse bis 29 kg, diese Punkte waren auch Ausschlag gebend für den Gesamtsieg mit 16 : 23 für den SV Untergriesbach.

Die Punkte für den SV Untergriesbach fuhren in beiden Runden gesamt nach Hause: Julian Draxinger, Dennis Luger, Thomas Gattermann, Maximilian Beismann, Lukas Kinateder, Kevin Luger.

Weiter so Jungs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok